Herzlich willkommen bei der Hausarztpraxis Ruwertal

Neue Regelungen für Quarantäne

 

Sehr geehrte Patienten,

anbei die neue Quarantäneregelung für Corona positive Personen und deren Kontaktpersonen. Hier für sie rot markiert ein wichtiger Hinweis unsererseits.

 

Der Ministerrat hat in seiner heutigen Sitzung eine neue Verordnung beschlossen, die die Absonderung von mit dem Coronavirus Infizierten oder krankheitsverdächtigen Personen und deren Haushaltsangehörigen und Kontaktpersonen regelt. Sie soll am 9. Dezember 2020 in Kraft und mit Ablauf des 15. Januar 2021 außer Kraft treten.

Danach müssen sich Personen, die mit dem Coronavirus infiziert sind sofort und ohne weitere Anordnung selbstständig in häusliche Quarantäne begeben. Das gilt auch für Krankheitsverdächtige, positiv getestete Personen und deren Haushaltsangehörige sowie die jeweiligen Kontaktpersonen der Kategorie I. Ein Bescheid des Gesundheits­amtes, der eine Absonderung anordnet, ergeht nicht. (Hinweis der Praxis: Von uns kann in diesem Fall nur für die Covid pos Person oder eine Person im Haushalt mit Krankheitszeichen eine AU ausgestellt werden; sollte die sich in Quarantäne begebende Person symptomlos sein kann von uns keine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung ausgestellt werden, da kein Krenkheitssymtom ("krank") vorliegt. Sollte ihr Arbeitgeber weiterhin eine Bescheinigung benötigen wenden sie sich bitte weiter an das Gesundheitsamt Trier)

„Durch die in der Verordnung geregelten Maßnahmen können Ansteckungen besser verhindert und Infektionsketten schneller unterbrochen werden. Sie ist damit eine wichtige Maßnahme zum gesundheitlichen Schutz und bedeutet zudem eine Entlastung für die Gesundheitsämter“, sagte Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler.

Übersicht Personengruppen

Die Verordnung zur Absonderung unterschiedet folgende Personengruppen:

  1. Krankheitsverdächtig ist eine Person, die typische Symptome einer Infektion mit dem Coronavirus, wie Fieber, trockener Husten, Störung des Geschmacks- und Geruchssinn, aufweist und bei der ein PCR-Test durchgeführt oder angeordnet wurde.
  2. Positiv getestete Person ist eine Person, die vom Gesundheitsamt oder einer anderen Stelle, die den Test durchführt, über ein positives Ergebnis eines durch­geführten PCR-Tests oder PoC-Antigentests informiert wurde.
  3. Hausstandsangehöriger ist jede Person, die mit einer positiv getesteten Person in einer Wohngemeinschaft zusammenlebt.
  4. Kontaktperson der Kategorie I ist jede Person, die nach den geltenden Kriterien des Robert Koch-Institutes vom zuständigen Gesundheitsamt als solche eingestuft wurde.
  5. Personen der Kategorie Schul- oder KiTa-Cluster sind Schülerinnen und Schüler, in einer Kindertageseinrichtung betreute Kinder, Lehrinnen und Lehrer sowie Erzieherinnen und Erzieher, die vom zustän­digen Gesundheitsamt als solche eingestuft wurden.

Absonderungsort

Die Absonderung hat in der Regel in einer Wohnung zu erfolgen. Der abgesonderten Person ist es während der Zeit der Absonderung nicht gestattet, Besuch von Personen zu empfangen, die nicht dem eigenen Hausstand angehören, zu empfangen und den Absonderungsort ohne ausdrücklicher Zustimmung des zuständigen Gesundheits­amtes zu verlassen.

Dauer der Absonderung

Die Dauer der häuslichen Absonderung endet im Regelfall frühestens nach zehn Tagen. Eine Ausnahme stellt die Absonderung von Personen der Kategorie Schul- und KiTa-Cluster dar. Um die Auswirkungen auf die Teilhabe am Präsenzunterricht oder der Betreuung möglichst gering zu halten, kann für diese Personengruppe ab dem fünften Tag die Absonderung mittels eines frühestens an diesem Tag vorgenommenen Tests mit negativem Ergebnis beendet werden.

Grippeimpfung 2020

 

Wir konnten aktuell nochmals Impfstoffe beziehen. Laut der uns vorliegenden Warteliste werden Sie nun von uns telefonisch zu einem Impftermin eingeladen. Leider sind noch nicht alle bestellten Impfungen eingetroffen, daher kann es weiter zu Verzögerungen kommen. Wir denken jedoch weiterhin, jedem eine Grippeimpfung anbieten zu können.

Wir bitten Sie daher noch um etwas Geduld.

 

 

Christian Kühn, FA für Innere und Allgemeinmedizin

Corona Antigen Schnelltest

 

Sehr geehrte Patienten,

wir können Ihnen als Alternative zum aktuellen PCR Test auch einen Corona Schnelltest anbieten. Hier erhalten sie bereits nach ca. 15 Minuten das Testergebnis (für Urlaube etc.). Leider werden die Kosten auch nicht für einen geplanten Krankenhausaufenthalt übernommen. Hier wird allerdings ein normaler PCR Test von der Krankenkasse getragen. Das Testergebnis erhalten sie hier nach 1-2 Tagen.

Die anfallenden Kosten des Schnelltestes in Höhe von 61,20 Euro müssen vor Ort direkt beglichen werden.

 

Ihr Praxisteam

MFA gesucht

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n) Medizinische Fachangestellte(n) in Vollzeit. Wenn Sie Interesse an einem interessanten Arbeitsfeld in einem jungen Team haben melden Sie sich bitte in unserer Praxis oder schreiben Sie uns eine Email.

 

Gemeinschaftspraxis Hagenburger / Kühn

Testung auf SARS-CoV-2 (unterschiedliche Verfahrensweisen)

 

Personen mit Krankheitssymtomatik:

Alle Personen mit akuten Krankheitsanzeichen (Infektzeichen) können in unserer Praxis auch einen Coronatest zum Ausschluss eines Coronainfektes erhalten. Bitte melden Sie sich hierfür bereits im Vorfeld bei unserem Praxispersonal an. Sie erhalten einen Termin. Die Testung findet in einem Nebenraum neben der Praxis statt. Bitte ziehen Sie sich warm an, da der Wartebereich aktuell vor der Türe ist. Die Abstrichergebnisse können per App abgefragt werden. Sie erhalten hierzu von uns bei Abstrich einen QR Code.

 

 

Indexpersonen oder App Benachrichtigungen (Kontaktpersonen):

Alle Personen die in Kontakt mit einem Corona positiven Patienten gestanden haben müssen sich ebenfalls testen lassen. Dies ist auch in unserer Praxis als Kassenleistung möglich.

 

Kontaktdaten:

info@hausarztpraxis-ruwertal.de

Tel.: 06500/91600

Impfsprechstunde

 

Ab sofort bieten wir Ihnen jeden Donnerstag von 14-17:30 eine Impfsprechstunde an, während der wir ihren Impfstatus kontrollieren und Folgeimpfungen durchführen können. Bitte kontaktieren Sie uns hierzu per Email oder Telefon. Vielen Dank

Über uns

Wir legen viel Wert auf eine persönliche Beziehung zu unseren Patienten. Ob am Empfang oder im Untersuchungszimmer, Sie werden sich jederzeit gut aufgehoben fühlen.

mehr

Unser Leistungsspektrum

Von der Diagnostik bis zur Therapie: Hier erfahren Sie alles über die Leistungen, die wir für Sie erbringen können.

mehr

Parkscheinpflicht auf dem Parkplatz

 

Lieber Patienten,

 

leider führt das Ordnungsamt der VG immer wieder Kontrollen bezüglich der Hinterlegung einer Parkscheibe auf dem Parkplatz gegenüber der Praxis durch. Bei fehlender Parkscheibe wird ein Verwarnungsgeld erhoben. Leider geschieht dies weiterhin, auch gegen unseren deutlichen Einwand. Um Ihnen ein Ordnungsgeld zu ersparen haben wir Parkscheiben in der Praxis hinterlegt, die Sie für die Dauer des Arztbesuches ausleihen können. Bitte fragen Sie unsere Arzthelferinnen danach.

 

Ihr Praxisteam

Hausarztpraxis Ruwertal

 

Hermeskeilerstr. 15

54320 Waldrach

 

Email (hier klicken)

  

Telefon: 

06500 91600

Telefax:

06500 916060

 

 

Unsere Sprechzeiten

 

Mo. bis Fr. 07:30-12:30 Uhr

 

Mo. und Do. 14:00-18:00 Uhr

 

und nach Vereinbarung